Mehr Wissen für
mehr Wohlbefinden
Gesundheitsvorsorge & Medizin
auto-generated-content

Gutes Aussehen wird nicht nur vom äußeren Erscheinungsbild bestimmt. Auch das innere Wohlbefinden beeinflusst eine positive und damit anziehende Ausstrahlung.

Weiterlesen...

auto-generated-content

Der Schädel brummt, die Schläfen pochen, es drückt, bohrt oder sticht. Man mag es fast kaum glauben, aber die Internationale Kopfschmerz Gesellschaft unterscheidet rund 250 verschiedene Kopfschmerztypen.

Weiterlesen...

auto-generated-content

Ein typisches Phänomen: Man befindet sich in einer Prüfung, man kennt den Stoff und steht dennoch plötzlich auf dem Schlauch. Denkblockaden versperren den Zugang zu unserer inneren Datenbank und lassen uns in Hilflosigkeit erstarren.

Weiterlesen...

auto-generated-content

Die körperlichen Selbsterfahrungen der Eutonie führen zu einem konkreten Ich-Bewusstsein: ,,Mein Körper, das bin ich."

Weiterlesen...

auto-generated-content

Der Mensch atmet täglich rund 20.000 Mal, ohne es zu bemerken. Atmen muss man nicht lernen. Richtiges Atmen hingegen schon.

Weiterlesen...